online pharmacy
generic cialis
generic viagra
buy viagra online
generic cialis
viagra online

Französisch

Das Fach Französisch wird in der Klasse 6 bzw. 8 als Wahlpflichtfach (WP) I respektive II angeboten.

Die zweite Fremdsprache (WPI) wird in den Klassen 6 und 7 planmäßig mit vier Wochenstunden unterrichtet. Es werden pro Halbjahr drei Klassenarbeiten geschrieben. In den Klassen 8 und 9 wird das Fach Französisch planmäßig mit drei Wochenstunden unterrichtet. Es werden pro Halbjahr zwei Klassenarbeiten geschrieben.

 

Die dritte Fremdsprache (WPII) wird in den Klassen 8 und 9 planmäßig mit mindestens drei Wochenstunden unterrichtet. Es werden pro Halbjahr zwei Klassenarbeiten geschrieben.

 

Der Französischunterricht in den (Grund-)Kursen der Oberstufe umfasst i. d. R. drei Stunden wöchentlich. Ein Leistungskurs wird an unserer Kooperationsschule St. Leonhard angeboten und umfasst i. d. R. fünf Wochenstunden.

 

Bei der Wahl des Faches Französisch als zweiter Fremdsprache (WPI) entsprechen die Unterrichtsinhalte in der Sekundarstufe I in den Klassen 6 bis 9 den Lerninhalten des an der Schule eingeführten Lehrwerks À plus!, Französisch für Gymnasien, Band 1-4, Cornelsen Verlag.

 

Bei der Wahl des Faches Französisch als dritter Fremdsprache (WPII) entsprechen die Unterrichtsinhalte in der Sekundarstufe I in den Klassen 8 bis 9 den Lerninhalten des an der Schule eingeführten Lehrwerks À plus!, Cours intensif, Französisch für Gymnasien, Band 1-2, Cornelsen Verlag.

 

I. d. R. wird im WPI- und WPII-Bereich zusätzlich mit dem jeweils dazugehörigen Carnet d’activité und einer Audio-CD für den Bereich Hörverstehen gearbeitet.

 

In der Oberstufe werden die Schülerinnen und Schüler der WPI- und WPII-Kurse fortan gemeinsam unterrichtet.

 

Die Unterrichtsinhalte in der Oberstufe verteilen sich wie folgt:

 

Stufe

 

Sprache

 

Interkulturelles Lernen, sozio-kulturelle Themen und Inhalte

10.1

 

Revision Angleichung und Abschluss des sprachlichen Grundkurses

 

Les jeunes – mode de vie et intérêts

- L’école et le monde du travail

- Amour et amitié

10.2

 

Erweiterung der Sprachkompetenz: Textbesprechungsvokabular

Les mass-médias / La publicité

Wahlweise zusätzlich : Le français dans le monde

 

11.1

 

Erweiterung der Sprachkompetenz

Points chauds de la société française :

- La culture banlieue

- L’immigration et l’intégration

 

11.2

 

Textbesprechungsvokabular: grundlegende Stilmittel

- verschiedene Sprachregister

- textes dialogués

Existence humaine et modes de vie

- Le théâtre de l’absurde

- Fables classiques et modernes

 

12.1

 

Vertiefung und Systematisierung von themenspezifischem Wortschatz

 

La France et l’Allemagne: vers un avenir commun dans une Europe unie

- Occupation et Résistance

- La France et l’Allemagne : moteurs de l’Europe actuelle et future ?

- vertiefende Behandlung einer Region Frankreichs

12.2

 

Erweiterung der Sprachkompetenz unter besonderer Berücksichtigung der Sprachbewusstheit

Réalité et fiction

- Paris

- Paris <-> Province

 

Parallel zu diesen Inhalten vermittelt der Französischunterricht in der Oberstufe ein breites Repertoire an Fachmethoden und Formen des selbstständigen Arbeitens (z.B. Umgang mit Nachschlagewerken und Wörterbüchern, Pro- und Contra-Diskussionen führen etc.)

Es sei an dieser Stelle verwiesen auf das Fahrtenkonzept des Kaiser-Karls-Gymnasiums, nachdem alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 mit Englisch als 1. FS und Französisch bzw. Latein als 2. FS (3 Klassen) gleichzeitig und klassenübergreifend mit den FremdsprachenlehrerInnen wahlweise nach England oder Frankreich oder Italien fahren.

Die Fahrt nach Frankreich beruht auf einem seit mehr als einem Jahrzehnt bestehenden Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Plœmeur in der Bretagne (Frankreich). Die Schülerinnen und Schüler, die an dieser Fahrt teilnehmen, erhalten die Gelegenheit, interkulturelles Lernen hautnah zu erleben und Inhalte des Fremdsprachenunterrichts in den Gastfamilien zu vertiefen (zu näheren Informationen siehe Fahrtenkonzept).

Begabten Schülerinnen und Schülern, die an einem mehrmonatigen Austausch nach Frankreich interessiert sind, empfehlen wir bei dem bundesweit angebotenen VOLTAIRE-Programm (Besuch und Gegenbesuch jeweils 6 Monate) teilzunehmen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird eine optimale Gelegenheit geboten, in die französische Sprache und Kultur intensiv einzutauchen und eine hohe interkulturelle Kompetenz zu erweben (nähere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).